Referentin Kooperationen Netzführung (Stromnetze der Energiewende) (m/w/d)

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group • Berlin • Berufseinsteiger*innen, Berufserfahrene • Unbefristet

  • Vollzeit

Berlin

Zum nächstmöglichen Termin
Unbefristet
Stellen-ID: 8595


Hier treibe ich die regionalen, nationalen und internationalen Kooperationen und gestalte eine zukunftssichere Systemführung.


Das macht den Job für mich interessant: 50Hertz engagiert sich seit langem für die Energiewende. Im Team Cooperation & Compliance der Systemführung kann ich unmittelbar regionale, nationale und internationale Kooperationen vorantreiben, mit dem Ziel die Systemführung für ein Stromsystem mit 100% erneuerbaren Energien zukunftssicher zu gestalten. In diesem Umfeld habe ich zugleich die Chance mein Know-how an der Schnittstelle zu allen Systemführungsthemen in der Zusammenarbeit mit Spezialist*innen kontinuierlich weiterzuentwickeln.


Meine Aufgaben:
 

  • Beratung, Planung und Entwicklung der relevanten Kooperationen (regional/ national/ international) mit unseren Partnern im Kontext Systemführung und Digitalisierung,
  • Initiierung, Steuerung  und  Koordination  der  entsprechenden  Kooperation  sowohl  im Rahmen der klassischen Gremien als auch in Form von Communities oder themenbezogenen Partnerschaften,
  • Gezieltes und strukturiertes Netzwerkaufbau/ und -pflege zu relevanten Kooperationspartnern,
  • Verfolgung von Gremienarbeit, um relevante Entwicklungen mit Auswirkungen auf 50Hertz zu erkennen, Mitgestaltung von entsprechenden Übersichten sowie fallweise Mitwirkung in Arbeitsgruppen,
  • Triggern und Moderieren von internen Abstimmungen zu strategischen Fragestellungen der Netzführung der Zukunft damit 50Hertz mit einer starken Stimme in allen relevanten Kanälen vertreten wird,
  • Transversales und kollaboratives Arbeiten mit Kolleg*innen der gesamten Systemführung und weiteren Bereichen von 50Hertz im Kontext Systemführung und darüber hinaus,
  • Kontinuierlicher Austausch mit relevanten Stakeholdern (von Geschäftsführer*innen  bis Spezialist*innen) mit einem sehr breiten Aufbau von Know-how als positiven Nebeneffekt.


Meine Kompetenzen:
 

  • Studium in Ingenieurwissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss,
  • Praktische Kenntnisse über die technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen und Zusammenhänge in der Energiewirtschaft,
  • Kommunikationsstärke, Empathie, und eine hohe Kooperations- und Moderationsfähigkeit,
  • Sprachen: Deutsch (B2) und Englisch (B2).


Kein Muss, aber von Vorteil:
 

  • Berufserfahrung und einschlägige Kenntnisse,
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Durchsetzungsvermögen.

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Was macht 50Hertz für mich interessant?

Chance, die Energiewende selbst voranzubringen

Ausgesprochen kollegiales Umfeld

Verschiedene Arbeitszeitmodelle mit Langzeitkonto

Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

30 Tage Urlaub

Mitarbeitenden-Events (z. B. Teamentwicklungstage und Betriebsfest)

Faire Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Professionelle Beratungsangebote zu (psychischer) Gesundheit, Pflege, Recht, Finanzen und mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Wer wir sind?

Wir sind 50Hertz – einer der vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Bei 50Hertz arbeiten über 1.800 Menschen daran, dass Strom über große Entfernungen jederzeit zuverlässig, verlustarm und optimal gesteuert fließt. Als ÜNB übernehmen wir in gesellschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Moderatorenrolle bei der Verwirklichung der Energiewende. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2032 wollen wir 100 Prozent Erneuerbare Energien sicher in Netz und System integrieren.

Videos

Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt
Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt

Als einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland ist 50Hertz für den Stromtransport auf höchster Spannungsebene verantwortlich; auf der Ebene, von der alles abhängt, wenn es um Netzstabilität und Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa geht. Wir sind Teil eines europäischen Netzverbundes und kooperieren unmittelbar mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa. Mit dem belgischen Netzbetreiber Elia bildet 50Hertz ein europäisches Unternehmen: die Elia Group. Dabei arbeiten wir an den entscheidenden Themen intensiv zusammen. Einzelne Bereiche wie IT oder Einkauf sind Gruppenfunktionen, d. h. hier sind Elia- und 50Hertz-Kolleg*innen in einem gemeinsamen Team tätig auf Arbeitsplätzen, die sich auf Berlin und Brüssel verteilen.

Nicht zögern
Bewerbung jetzt

Bitte zögern Sie nicht, sich zu bewerben, auch wenn Sie nicht in allen Punkten dem Kompetenzprofil 1:1 entsprechen.

Aktive Unterstützung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung (SBV) (sbv@50hertz.com) berät Sie gern und vertraulich, auch zur Barrierefreiheit unserer Standorte. Wenn Sie bereits im Bewerbungsformular und/oder Ihrer Bewerbung auf Ihre (Schwer-) Behinderung aufmerksam machen möchten, leiten wir Ihre Bewerbung an die SBV weiter, damit sie Ihre Bewerbung von Beginn an aktiv unterstützen kann.

Ansprechpartner*in
Philipp Böll

Philipp Böll

Recruiter. Bitte bei Anfragen zu diesem Job im E-Mail-Betreff die Stellen-ID nennen.
 

Ich gestalte die Energiewende, hier und jetzt!

Ich will den Job