Referentin Arbeits- und Gesundheitsschutz - Fremdfirmenmanagement (m/w/d)

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group • Berlin • Berufserfahrene • Unbefristet

  • Vollzeit

Berlin

Zum nächstmöglichen Termin
Unbefristet
Stellen-ID: 8178

Sorge dafür, dass Firmen, die 50Hertz beauftragt, alle Anforderungen mit Blick auf Arbeits- und Gesundheitsschutz erfüllen.


Das macht diesen Job für Dich interessant: Wir suchen eine(n) engagierte(n) und erfahrene Kollegin/Kollegen für das Fremdfirmenmanagement mit dem Hauptschwerpunkt Arbeitssicherheit. In dieser Rolle bist du verantwortlich für die Koordination und Überwachung von Fremdfirmenaktivitäten in Bezug auf Arbeitssicherheit. 
 

  • Durch den beschleunigten Netzausbau steigt der Bedarf an neuen und geeigneten Lieferanten, europa- und weltweit,
  • Der Schutz von Leben und Gesundheit ist Dir besonders wichtig,
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz hältst Du für integrale Bestandteile der Unternehmensstrategie. Präventivmaßnahmen sowie die Vermeidung von Erkrankungen und Verletzungen sind für Dich von großer Bedeutung und von hoher Wichtigkeit,
  • Wenn Du eine proaktive und teamorientierte Person bist, die eine Leidenschaft für Arbeitssicherheit hat und gerne in einem dynamischen Umfeld arbeitet, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! 


Deine Aufgaben:
 

  • Unterstützung des Einkaufs bei der zentralen Beschaffung von Fremdfirmenkapazitäten im Hinblick auf HSE-Anforderungen, 
  • Erarbeiten, steuern und gewährleisten von standardisierten HS-Anforderungen bei der Beschaffung - Erstellen eines einheitlichen Konzeptes zur Auswahl und objektiven Bewertung von Lieferanten sowie stetige Optimierung des Prozesses,
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Implementierung von Richtlinien und Verfahren zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit bei Fremdfirmenaktivitäten,
  • Etablierung einheitlicher gruppenübergreifender Standards (Safety with Contractors [SwC],
  • Auditierung von Lieferanten beim Auswahlprozess in Abstimmung mit den belgischen HS-Kollegen (enge Kooperation),
  • Enge Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der jeweiligen Projektorganisationen sowie mit den Verantwortlichen der Lieferanten, z.B. Organisieren und Durchführen von Fremdfirmentagen,
  • Ereignis- und Unfall-Management sowie nachvertragliche Bewertung der Lieferanten,
  • Unterstützung des HS-Teams bei den allgemeinen Aufgaben im Arbeits- und Gesundheitsschutz in der 50Hertz-Organisation.


Deine Kompetenzen: 
 

  • Qualifikation als Meister* oder Techniker*in,
  • Einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes,
  • Strukturierte Arbeits- und Vorgehensweise,
  • Erfahrungen bei der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten,
  • Durchsetzungsstärke gegenüber Lieferanten,
  • Du solltest über gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen verfügen sowie in der Lage sein, effektiv mit verschiedenen Stakeholdern zusammenzuarbeiten,
  • Bereitschaft zum Reisen (tageweise),
  • Sprache: Deutsch sehr gut (C1) und Englisch gut (B2).


Kein Muss, aber von Vorteil: 
 

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit,
  • Qualifikation: Arbeitsschutzmanagement-Auditor.
     

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • 30 Tage Urlaub,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Mein neuer Arbeitsstandort

Wenn hier mehrere Standorte genannt werden, dann kann ich mir für diese Stelle einen aussuchen. In meiner Bewerbung schreibe ich, welcher für mich am besten passt.

Berlin-Mitte - Heidestraße 2, 10557 Berlin

Was macht 50Hertz für mich interessant?

Chance, die Energiewende selbst voranzubringen

Ausgesprochen kollegiales Umfeld

Verschiedene Arbeitszeitmodelle mit Langzeitkonto

Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

30 Tage Urlaub

Mitarbeitenden-Events (z. B. Teamentwicklungstage und Betriebsfest)

Faire Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Professionelle Beratungsangebote zu (psychischer) Gesundheit, Pflege, Recht, Finanzen und mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Wer wir sind?

Wir sind 50Hertz – einer der vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Bei 50Hertz arbeiten über 1.800 Menschen daran, dass Strom über große Entfernungen jederzeit zuverlässig, verlustarm und optimal gesteuert fließt. Als ÜNB übernehmen wir in gesellschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Moderatorenrolle bei der Verwirklichung der Energiewende. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2032 wollen wir 100 Prozent Erneuerbare Energien sicher in Netz und System integrieren.

Videos

Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt
Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt

Als einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland ist 50Hertz für den Stromtransport auf höchster Spannungsebene verantwortlich; auf der Ebene, von der alles abhängt, wenn es um Netzstabilität und Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa geht. Wir sind Teil eines europäischen Netzverbundes und kooperieren unmittelbar mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa. Mit dem belgischen Netzbetreiber Elia bildet 50Hertz ein europäisches Unternehmen: die Elia Group. Dabei arbeiten wir an den entscheidenden Themen intensiv zusammen. Einzelne Bereiche wie IT oder Einkauf sind Gruppenfunktionen, d. h. hier sind Elia- und 50Hertz-Kolleg*innen in einem gemeinsamen Team tätig auf Arbeitsplätzen, die sich auf Berlin und Brüssel verteilen.

Nicht zögern
Bewerbung jetzt

Bitte zögern Sie nicht, sich zu bewerben, auch wenn Sie nicht in allen Punkten dem Kompetenzprofil 1:1 entsprechen.

Aktive Unterstützung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung (SBV) (sbv@50hertz.com) berät Sie gern und vertraulich, auch zur Barrierefreiheit unserer Standorte. Wenn Sie bereits im Bewerbungsformular und/oder Ihrer Bewerbung auf Ihre (Schwer-) Behinderung aufmerksam machen möchten, leiten wir Ihre Bewerbung an die SBV weiter, damit sie Ihre Bewerbung von Beginn an aktiv unterstützen kann.

Ansprechpartner*in

Sabine Koch

Recruiterin. Bitte bei Anfragen zu diesem Job im E-Mail-Betreff die Stellen-ID nennen.
 

Ich gestalte die Energiewende, hier und jetzt!

Ich will den Job