Referentin für Systemstabilität und dynamische Systemanalysen im Stromnetz (m/w/d)

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group • Berlin • Berufseinsteiger*innen • Unbefristet

  • Vollzeit

Berlin

Zum nächstmöglichen Termin
Unbefristet
Stellen-ID: 8323

 

Gestalten Sie durch Ihre Systemanalysen den Transformationsprozess des Übertragungsnetzes in der Energiewende mit.

 

Um die Auswirkungen der Energiewende auf das dynamische Verhalten des Stromsystems zu verstehen, führen Sie gemeinsam mit Ihren Teamkolleg*innen Stabilitäts- und Systemanalysen durch und entwickeln die angewandten Methoden kontinuierlich weiter. Mit diesen Analysen liefern Sie einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung des Übertragungsnetzes und die Definition von Anforderungen an Netzkunden – so dass auch in einem vollständig CO2-freien und umrichterdominierten Stromsystem weiterhin ein stabiler und sicherer Systembetrieb auf effiziente Art ermöglicht wird.

 

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Gewissenhafte Bestimmung der zukünftigen Anforderungen an das Übertragungsnetz im Sinne der Systemstabilität und Dimensionierung von stabilisierenden Begleitmaßnahmen,
  • Vertretung von 50Hertz in nationalen und internationalen Gremien und Forschungsvorhaben,
  • Selbstständiges Initiieren, Konzipieren und Koordinieren von Studien und Sonderprojekten (z.B. mit Fokus auf transiente Stabilitätsanalysen, Netzanschlussregeln),
  • Selbstständiges Durchführen von stationären Berechnungen und dynamischen Simulationen (EMT- oder RMS-Bereich),
  • Zweckmäßige Pflege, Weiterentwicklung sowie Validierung der Modell- und Tool-Landschaft (z.B. mit PowerFactory, PSCAD, PandaPower) im Rahmen interner, nationaler und internationaler Prozesse (z.B. Netzentwicklungsplan, Bedarfsanalysen).

 

Wachsen Sie an den Aufgaben der Energiewende und werden Sie Spezialist*in für die dynamischen Zusammenhänge im Übertragungsnetz. Ihr Erfolg hängt dabei wesentlich von Ihrer Eigeninitiative und Motivation ab, in komplexe Sachverhalte vorzudringen und diese sowohl intern als auch extern verständlich kommunizieren zu können. Diese Position gibt Ihnen die Gelegenheit, wertvolle Erfahrung in der fachlichen Führung komplexer Projekte zu sammeln.

 

Ihr Kompetenzprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder des Wirtschaftsingenieurswesens,
  • Außerordentliche analytische Fähigkeiten und ausgeprägtes Verständnis für elektrische Energiesysteme,
  • Ausgeprägte Kenntnisse in Theorie und Simulation von elektrischen Netzen und leistungselektronischen Anlagen (EMT und / oder RMS-Analysen),
  • Versierte Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten,
  • Programmierkenntnisse (z.B. in Python),
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (mindestens eine der Sprachen auf Niveaustufe C1).

 

Idealerweise bringen Sie zusätzlich mit:

  • Vertiefte Kenntnisse im Umgang mit DIgSILENT PowerFactory und / oder PSCAD,
  • Erfahrungen in der in der Modellierung von Erzeugungsanlagen für dynamische Simulationen,
  • Vertiefte Programmierkenntnisse,
  • Projektmanagementkenntnisse und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen,
  • Eine Promotion zu einem relevanten Thema.

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • 30 Tage Urlaub,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Mein neuer Arbeitsstandort

Wenn hier mehrere Standorte genannt werden, dann kann ich mir für diese Stelle einen aussuchen. In meiner Bewerbung schreibe ich, welcher für mich am besten passt.

Berlin-Mitte - Heidestraße 2, 10557 Berlin

Was macht 50Hertz für mich interessant?

Chance, die Energiewende selbst voranzubringen

Ausgesprochen kollegiales Umfeld

Verschiedene Arbeitszeitmodelle mit Langzeitkonto

Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

30 Tage Urlaub

Mitarbeitenden-Events (z. B. Teamentwicklungstage und Betriebsfest)

Faire Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Professionelle Beratungsangebote zu (psychischer) Gesundheit, Pflege, Recht, Finanzen und mehr

Vollzeit (37 Stunden pro Woche)

Betriebliche Altersvorsorge

Wer wir sind?

Wir sind 50Hertz – einer der vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Bei 50Hertz arbeiten über 1.800 Menschen daran, dass Strom über große Entfernungen jederzeit zuverlässig, verlustarm und optimal gesteuert fließt. Als ÜNB übernehmen wir in gesellschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Moderatorenrolle bei der Verwirklichung der Energiewende. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2032 wollen wir 100 Prozent Erneuerbare Energien sicher in Netz und System integrieren.

Videos

Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt
Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt

Als einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland ist 50Hertz für den Stromtransport auf höchster Spannungsebene verantwortlich; auf der Ebene, von der alles abhängt, wenn es um Netzstabilität und Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa geht. Wir sind Teil eines europäischen Netzverbundes und kooperieren unmittelbar mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa. Mit dem belgischen Netzbetreiber Elia bildet 50Hertz ein europäisches Unternehmen: die Elia Group. Dabei arbeiten wir an den entscheidenden Themen intensiv zusammen. Einzelne Bereiche wie IT oder Einkauf sind Gruppenfunktionen, d. h. hier sind Elia- und 50Hertz-Kolleg*innen in einem gemeinsamen Team tätig auf Arbeitsplätzen, die sich auf Berlin und Brüssel verteilen.

Nicht zögern
Bewerbung jetzt

Bitte zögern Sie nicht, sich zu bewerben, auch wenn Sie nicht in allen Punkten dem Kompetenzprofil 1:1 entsprechen.

Aktive Unterstützung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung (SBV) (sbv@50hertz.com) berät Sie gern und vertraulich, auch zur Barrierefreiheit unserer Standorte. Wenn Sie bereits im Bewerbungsformular und/oder Ihrer Bewerbung auf Ihre (Schwer-) Behinderung aufmerksam machen möchten, leiten wir Ihre Bewerbung an die SBV weiter, damit sie Ihre Bewerbung von Beginn an aktiv unterstützen kann.

Ansprechpartner*in

Carla Betancourt

Recruiterin. Bitte bei Anfragen zu diesem Job im E-Mail-Betreff die Stellen-ID nennen.
 

Ich gestalte die Energiewende, hier und jetzt!

Ich will den Job