Fachprojektleiterin Sekundärtechnik / Ingenieurin Leittechnik - Schutztechnik Umspannwerke (m/w/d)

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group • Berlin • Berufseinsteiger*innen

Berlin

Zum nächstmöglichen Termin
Unbefristet/Permanent
Stellen-ID: 8318

 

Mein Wissen zu Stationsleittechnik bzw. Schutztechnik bringe ich in die Praxis ein und sichere so den Stromfluss für 18 Millionen Menschen.


Das macht diesen Job für mich interessant: 50Hertz erhält die Versorgungssicherheit des Stroms und engagiert sich für die Energiewende. Überall da, wo die Spannung im Übertragungsnetz wechselt, werden Umspannwerke benötigt. In den abwechslungsreichen Projekten ist meine Expertise gefragt. Darüber hinaus werde ich übergreifendes Verständnis von Sekundärtechnik bzw. angrenzenden Themenfeldern mit internen und externen Partnern weiterentwickeln. 


Meine Aufgaben:
 

  • Ich bin versiert auf einem der Gebiete: Stationsleittechnik oder Schutztechnik. Meine Expertise bringe ich in die Ersatz- und Neubauprojekte ein und verantworte Fachprojekte eigenverantwortlich,
  • Als Teamplayer bin ich gefragt: Ich stimme mich regelmäßig innerhalb des Projektteams, mit Schnittstellenbereichen und Vertragspartnern ab,
  • Ich sehe Erfolge: Ich begleite Projekte von der Planung bis zur Inbetriebnahme, überblicke die Leistungen der Dienstleister, führe Abnahmen durch und sorge für die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen,
  • Ich bin der Angelpunkt des Fachprojekts: Ich übernehme die Vorbereitung, Planung und Prüfung von Projektierungsunterlagen, Budgetbeantragung und -verfolgung, Ausschreibungen und Vergabeentscheidungen. Hierbei greife ich auf erprobte Prozesse zurück und kann mich gleichzeitig selbst einbringen. 
  • Ich entwickle: Ich arbeite bei der (Weiter-)Entwicklung von (technischen) Richtlinien mit und integriere neue Assets in die Umspannwerke – Ich bin Teil des Projektteams für die neueste Technik,
  • Ich bin Gestalter*in: Für Neu- und Umbauvorhaben erstelle ich technisch-wirtschaftliche Variantenvergleiche sowie Entscheidungsvorschläge und untersuche Varianten für den Anschluss des Eigenbedarfes mit Kunden und Verteilnetzbetreibern.


Meine Kompetenzen:
 

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder ähnlichem Studiengang,

Oder 

  • bei mehrjähriger Berufserfahrung öffnen wir die Stelle auch für eine*n Elektroinstallateur*in, Elektromeister*in oder Elektromonteur*in mit passendem Schwerpunkt,

 

  • Fundierte Kenntnisse in der digitalen Steuerungs- und Schutztechnik,
  • Kenntnisse in Kommunikationsprotokollen (IEC 60870-5-101, -103, -104),
  • Versierter Umgang mit Microsoft-Office,
  • Fahrerlaubnis Personenkraftwagen,
  • Sprache: verhandlungssicheres Deutsch (mind. C1) und fließendes Englisch (mind. B2).


Kein Muss, aber von Vorteil:
 

  • Gesamtverständnis / Kenntnisse der Wechselwirkung zwischen primär- und sekundärtechnischen Prozessen in Schaltanlagen und Umspannwerken der Hoch- und Höchstspannungsebene, 
  • Umfassendes Wissen in stationsleittechnischen Konzepten und Funktionalitäten,
  • Versierter Umgang mit elektrotechnischen Schaltungsdokumentationen hinsichtlich prozesstechnischer Zusammenhänge,
  • Projekt- und Berufserfahrung,
  • Erfahrung mit SAP.
     

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Was macht 50Hertz für mich interessant?

Chance, die Energiewende selbst voranzubringen

Ausgesprochen kollegiales Umfeld

Verschiedene Arbeitszeitmodelle mit Langzeitkonto

Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

30 Tage Urlaub

Mitarbeitenden-Events (z. B. Teamentwicklungstage und Betriebsfest)

Faire Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Professionelle Beratungsangebote zu (psychischer) Gesundheit, Pflege, Recht, Finanzen und mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Wer wir sind?

Wir sind 50Hertz – einer der vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Bei 50Hertz arbeiten über 1.800 Menschen daran, dass Strom über große Entfernungen jederzeit zuverlässig, verlustarm und optimal gesteuert fließt. Als ÜNB übernehmen wir in gesellschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Moderatorenrolle bei der Verwirklichung der Energiewende. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2032 wollen wir 100 Prozent Erneuerbare Energien sicher in Netz und System integrieren.

Videos

Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt
Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt

Als einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland ist 50Hertz für den Stromtransport auf höchster Spannungsebene verantwortlich; auf der Ebene, von der alles abhängt, wenn es um Netzstabilität und Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa geht. Wir sind Teil eines europäischen Netzverbundes und kooperieren unmittelbar mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa. Mit dem belgischen Netzbetreiber Elia bildet 50Hertz ein europäisches Unternehmen: die Elia Group. Dabei arbeiten wir an den entscheidenden Themen intensiv zusammen. Einzelne Bereiche wie IT oder Einkauf sind Gruppenfunktionen, d. h. hier sind Elia- und 50Hertz-Kolleg*innen in einem gemeinsamen Team tätig auf Arbeitsplätzen, die sich auf Berlin und Brüssel verteilen.

Nicht zögern
Bewerbung jetzt

Bitte zögern Sie nicht, sich zu bewerben, auch wenn Sie nicht in allen Punkten dem Kompetenzprofil 1:1 entsprechen.

Aktive Unterstützung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung (SBV) (sbv@50hertz.com) berät Sie gern und vertraulich, auch zur Barrierefreiheit unserer Standorte. Wenn Sie bereits im Bewerbungsformular und/oder Ihrer Bewerbung auf Ihre (Schwer-) Behinderung aufmerksam machen möchten, leiten wir Ihre Bewerbung an die SBV weiter, damit sie Ihre Bewerbung von Beginn an aktiv unterstützen kann.

Ansprechpartner*in

Nadine Zenkner

Recruiterin. Bitte bei Anfragen zu diesem Job im E-Mail-Betreff die Stellen-ID nennen.
 

Ich gestalte die Energiewende, hier und jetzt!

Ich will den Job