Fachprojektleitung Leitungsrechte und Grunderwerb (w/m/d)

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group • Berlin • Berufserfahrene, Projektleitung • Unbefristet

  • Vollzeit

Berlin

Zum nächstmöglichen Termin
Unbefristet
Stellen-ID: 5246

Betreuen Sie den Erwerb von Grundstücken und die Einholung von dinglichen Rechten zur Erlangung des privatrechtlichen Baurechts für Höchstspannungsleitungen und zugehörigen Anlagen.

 

Die Einholung von Grundstücksrechten im Zusammenhang mit dem Ausbau des Übertragungsnetzes wird bei 50Hertz vom Bereich Naturschutz und Genehmigungen betreut. 
In dieser Position kommt es auf Ihre Kenntnisse der wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen in der Energie- und Landwirtschaft an, insbesondere vertiefte Kenntnisse im Entschädigungs-, Enteignungs-, Vertrags-, Sachen- und Grundbuchrecht sowie zum Liegenschaftskataster. 


Bereits bei der Planung von Leitungstrassen werden Sie hinsichtlich grundstücksrelevanter Fragen eingebunden und übernehmen die Abstimmung mit den grundstücksrelevanten Stakeholder*innen. Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und - wo nötig - auch Ihre Durchsetzungsbereitschaft sind hier erfolgskritisch. 

Sie werden dabei beispielsweise im Rahmen unserer bereits in Verhandlung befindlichen Projekte Südharzleitung oder auch der zukünftigen Vorhaben SuedOstLink+ und NordOstLink tätig, welche zentrale Vorhaben im Rahmen unseres Engagements zur Verwirklichung der Energiewende sind. Zudem schaffen Sie durch die Akquise und den Kauf von Grundstücken die Voraussetzung, neue Netzverknüpfungspunkte errichten zu können.


Mit dem Ziel Mitnutzungsvereinbarungen in den zukünftigen Bauabschnitten zu treffen, führen Sie Grundbuchrecherchen durch, bereiten Vertragsmuster vor, bewerten Sie Grundstücke und Grundstücksrechte, verhandeln selbständig mit Grundstückseigentümer*innen / Nutzer*innen und sichern so die Baufreiheit. Zur Bewältigung Ihrer Aufgaben werden Sie externe Dienstleister beauftragen und steuern, im Falle erfolgloser Verhandlungen eigenverantwortlich Duldungs- und Zwangsbelastungsverfahren einleiten und zum Erfolg führen. Diese Aufgabenstellung verlangt Ihnen hohe Verantwortungs- und Entscheidungsbereitschaft ab. 


Zudem dokumentieren und verwalten Sie die Vorgänge in der Rechtedatenbank LaRA und managen die Leitungsrechte bis zum endgültigen Interessenwegfall an ihrem Erhalt.

Ihr Kompetenzprofil

 

  • Ein abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) entweder der Agrarwissenschaften / Bodenkunde, Stadt- und Regionalplanung, Geoinformatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung oder im Bereich der Rechtswissenschaften / Jura,
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Grundstückssicherung und Rechteeinholung,
  • Kenntnisse der rechtlichen und landwirtschaftlichen Abläufe zu o.g. Aufgaben und Tätigkeiten, 
  • Sehr gute Kenntnisse im Grundstücks- und Entschädigungsrecht (Grundbuchrecht, Bestellung gesetzlicher Vertreter, Bewertung von Grundstücken, Ermittlung von Entschädigungssätzen),
  • Freude an Kommunikation, verbunden mit einem versierten und überzeugenden Auftreten, 
  • Sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware, idealerweise Kenntnisse in LaRA, GIS, SAP,
  • Fahrerlaubnis PKW,
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1) sowie gute Sprachkenntnisse (B2) in einer der folgenden Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch oder Russisch. 

 

Idealerweise bringen Sie zusätzlich mit:

 

  • Zusatzqualifikation in der Bewertung von landwirtschaftlichen Grundstücken und Betrieben,
  • Vertiefte Kenntnisse zum aktuellen Stand der Entschädigungsdiskussion,
  • Kenntnisse der wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft.

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle

 

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Mein neuer Arbeitsstandort

Wenn hier mehrere Standorte genannt werden, dann kann ich mir für diese Stelle einen aussuchen. In meiner Bewerbung schreibe ich, welcher für mich am besten passt.

Berlin-Mitte - Heidestraße 2, 10557 Berlin

Was macht 50Hertz für mich interessant?

Chance, die Energiewende selbst voranzubringen

Ausgesprochen kollegiales Umfeld

Verschiedene Arbeitszeitmodelle mit Langzeitkonto

Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

30 Tage Urlaub

Mitarbeitenden-Events (z. B. Teamentwicklungstage und Betriebsfest)

Faire Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Professionelle Beratungsangebote zu (psychischer) Gesundheit, Pflege, Recht, Finanzen und mehr

Vollzeit (37 Stunden pro Woche)

Betriebliche Altersvorsorge

Wer wir sind?

Wir sind 50Hertz – einer der vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Bei 50Hertz arbeiten über 1.800 Menschen daran, dass Strom über große Entfernungen jederzeit zuverlässig, verlustarm und optimal gesteuert fließt. Als ÜNB übernehmen wir in gesellschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Moderatorenrolle bei der Verwirklichung der Energiewende. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2032 wollen wir 100 Prozent Erneuerbare Energien sicher in Netz und System integrieren.

Videos

Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt
Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt

Als einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland ist 50Hertz für den Stromtransport auf höchster Spannungsebene verantwortlich; auf der Ebene, von der alles abhängt, wenn es um Netzstabilität und Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa geht. Wir sind Teil eines europäischen Netzverbundes und kooperieren unmittelbar mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa. Mit dem belgischen Netzbetreiber Elia bildet 50Hertz ein europäisches Unternehmen: die Elia Group. Dabei arbeiten wir an den entscheidenden Themen intensiv zusammen. Einzelne Bereiche wie IT oder Einkauf sind Gruppenfunktionen, d. h. hier sind Elia- und 50Hertz-Kolleg*innen in einem gemeinsamen Team tätig auf Arbeitsplätzen, die sich auf Berlin und Brüssel verteilen.

Nicht zögern
Bewerbung jetzt

Bitte zögern Sie nicht, sich zu bewerben, auch wenn Sie nicht in allen Punkten dem Kompetenzprofil 1:1 entsprechen.

Aktive Unterstützung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung (SBV) (sbv@50hertz.com) berät Sie gern und vertraulich, auch zur Barrierefreiheit unserer Standorte. Wenn Sie bereits im Bewerbungsformular und/oder Ihrer Bewerbung auf Ihre (Schwer-) Behinderung aufmerksam machen möchten, leiten wir Ihre Bewerbung an die SBV weiter, damit sie Ihre Bewerbung von Beginn an aktiv unterstützen kann.

Ansprechpartner*in

Nadine Zenkner

Recruiterin. Bitte bei Anfragen zu diesem Job im E-Mail-Betreff die Stellen-ID nennen.
 

Ich gestalte die Energiewende, hier und jetzt!

Ich will den Job