(Senior) Referentin Regulierungsmanagement - Schwerpunkt europäische Verfahrensregulierung (m/w/d)

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group • Berlin • Führungspositionen • Unbefristet

  • Vollzeit (37 Stunden pro Woche)

Berlin

Zum nächstmöglichen Termin
Unbefristet
Stellen-ID: 7780


Arbeiten Sie mit an der Ausgestaltung der Verfahrensregulierung sowie an der strategischen Ausrichtung und Positionierung von 50Hertz im europäischen und nationalen Kontext. 


Im europäischen sowie im nationalen Kontext wird das Regulierungssystem, in dem wir als 50Hertz agieren, immer komplexer. Die Rolle des europäischen Verbandes der Stromübertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E) wächst kontinuierlich. Zudem wurde die europäische Regulierung durch die Schaffung der Agentur für die Zusammenarbeit der Energieregulierungsbehörden (ACER) institutionalisiert. Ihre Aufgabe wird es sein zusammen mit Ihren KollegInnen diese Akteure und deren Arbeit aktiv mitzugestalten sowie die laufenden Veränderungen im nationalen und europäischen Regulierungsrahmen zu analysieren. Dabei erweitern Sie kontinuierlich Ihr und unser Verständnis zu den verschiedenen Regulierungssystemen und bewerten Regulierungskonzepte. Im nationalen Kontext betreuen Sie die regulatorische Gestaltung von energiewirtschaftlichen Prozessen. Sie beraten diesbezüglich unsere Fachbereiche zu verschiedenen regulatorischen Fragestellungen. Hierbei wird Ihr sicheres Verständnis der wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in der Energiewirtschaft täglich gefordert.


Sie koordinieren eigenständig Stellungnahmen und Antragsverfahren von 50Hertz ebenso wie die Kommunikation mit ACER und der Bundesnetzagentur. In internationalen Arbeitsgruppen innerhalb von ENTSO-E wirken Sie an der Darstellung unserer europäischen Ausrichtung mit und setzen eigenverantwortlich mit viel Initiative wichtige Impulse. Im nationalen Kontext vertreten Sie unsere Position gegenüber der Bundesnetzagentur. Ihr Erfolg hängt maßgeblich von Ihrer Fähigkeit ab mit viel Eigeninitiative, einer systematischen Arbeitsweise und viel Teamgeist die Zusammenarbeit von KollegInnen verschiedener Fachbereiche des Unternehmens zu koordinieren, Positionen zu erarbeiten und Maßnahmen zu ergreifen.


Sie profitieren von einem  motivierten und dynamischen Team mit großem Transparenzanspruch und direkter Kommunikation. Wir passen unsere Arbeitsweise stets an digitale Entwicklungen an, indem wir neue Tools und Formate ausprobieren. Ihre eigenen Ideen für neue Arbeitsweisen probieren wir gerne aus, damit wir uns gemeinsam kontinuierlich verbessern.


Verstärken Sie unser Team bei der Gestaltung und der Umsetzung des Regulierungsrahmens durch abwechslungsreiche Aufgaben mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten der Energiewirtschaft. 


Ihr Kompetenzprofil:
 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise in einer der folgenden Fachrichtungen: Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften,
  • Umfangreiche Berufserfahrung in der Energiewirtschaft,
  • Erfahrungen im Umgang mit europäischen Institutionen und Gremienarbeit,
  • Hohes Maß an Neugier, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen,
  • Interesse am Aufbau eines internen und externen Netzwerks zur erfolgreichen Ausführung Ihrer Aufgaben,
  • Ihre hervorragenden Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Kenntnis einer weiteren Sprache sind für uns besonders interessant.

 
Wie wir im Team arbeiten:

 

  • Mit Spaß, Motivation und auf Augenhöhe,
  • Wertschätzend und immer hilfsbereit,
  • Ergebnisorientiert mit einem unternehmerischen Blick,
  • Flexibel und hybrid in einem gemeinschaftlichen Kontext,
  • Als Impulsgeber mit einer Balance von Harmonie, Klarheit und konstruktivem Dissens,
  • Vernetzt, damit sich ein roter Faden durch unsere Arbeit zieht. 

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle
 

  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Was macht 50Hertz für mich interessant?

Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

30 Tage Urlaub

Faire Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Betriebliche Altersvorsorge

Chance, die Energiewende selbst voranzubringen

Moderne Arbeitsmittel in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld

Interessante und fordernde Aufgaben mit Verantwortung und großem Gestaltungsspielraum

Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

Attraktive Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Betriebliche Altersvorsorge

Wer wir sind?

Wir sind 50Hertz – einer der vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Bei 50Hertz arbeiten über 1.800 Menschen daran, dass Strom über große Entfernungen jederzeit zuverlässig, verlustarm und optimal gesteuert fließt. Als ÜNB übernehmen wir in gesellschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Moderatorenrolle bei der Verwirklichung der Energiewende. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2032 wollen wir 100 Prozent Erneuerbare Energien sicher in Netz und System integrieren.

Videos

Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt
Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt

Als einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland ist 50Hertz für den Stromtransport auf höchster Spannungsebene verantwortlich; auf der Ebene, von der alles abhängt, wenn es um Netzstabilität und Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa geht. Wir sind Teil eines europäischen Netzverbundes und kooperieren unmittelbar mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa. Mit dem belgischen Netzbetreiber Elia bildet 50Hertz ein europäisches Unternehmen: die Elia Group. Dabei arbeiten wir an den entscheidenden Themen intensiv zusammen. Einzelne Bereiche wie IT oder Einkauf sind Gruppenfunktionen, d. h. hier sind Elia- und 50Hertz-Kolleg*innen in einem gemeinsamen Team tätig auf Arbeitsplätzen, die sich auf Berlin und Brüssel verteilen.

Nicht zögern
Bewerbung jetzt

Bitte zögern Sie nicht, sich zu bewerben, auch wenn Sie nicht in allen Punkten dem Kompetenzprofil 1:1 entsprechen.

Aktive Unterstützung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung (SBV) (sbv@50hertz.com) berät Sie gern und vertraulich, auch zur Barrierefreiheit unserer Standorte. Wenn Sie bereits im Bewerbungsformular und/oder Ihrer Bewerbung auf Ihre (Schwer-) Behinderung aufmerksam machen möchten, leiten wir Ihre Bewerbung an die SBV weiter, damit sie Ihre Bewerbung von Beginn an aktiv unterstützen kann.

Ansprechpartner*in

Carla Betancourt

Recruiterin. Bitte bei Anfragen zu diesem Job im E-Mail-Betreff die Stellen-ID nennen.
 

Ich gestalte die Energiewende, hier und jetzt!

Ich will den Job