Referentin für Regelleistungsprozesse in der Systemführung (m/w/d)

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group • Neuenhagen bei Berlin • Berufseinsteiger*innen • Unbefristet

  • Vollzeit (37 Stunden pro Woche)

Neuenhagen bei Berlin

Zum nächstmöglichen Termin
Unbefristet
Stellen-ID: 8135

 

 

Betreue bei 50Hertz die Konzeptionierung und Einführung von neuen Methoden zur nationalen und europäischen Koordination des Regelleistungsmanagements.


Für das Gelingen der Energiewende ist es entscheidend, das Verhältnis von Stromeinspeisung und -entnahme in unserem Netzgebiet zu jedem Zeitpunkt ausgeglichen und damit die Frequenz von 50 Hertz stabil zu halten. Denn mit dem wachsenden Anteil erneuerbarer Energie steigt die Volatilität der Stromeinspeisung. In der Abteilung Konzepte & Analysen werden die Betriebskonzepte für diese komplexe Steuerungsaufgabe entwickelt.
In dieser Position entwickelst Du neue Konzepte und Werkzeuge für die Systemführung im Hoch- und Höchstspannungsnetz und wirkst an deren Integration in die tägliche Arbeit der Kolleginnen und Kollegen in der operativen Systemführung mit. Im Speziellen liegt Deine Verantwortung bei der Entwicklung von Konzepten für das Regelleistungsmanagement. Diese Konzepte sind aufgrund der Verflechtung des Energiesystems mit anderen nationalen und europäischen Netzbetreibern in der Konzeptions- und Umsetzungsphase abzustimmen. Zudem sind die gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen und bei Bedarf weiterzuentwickeln. Innovative Ideen sind gefragt, um ein Maximum an Erneuerbaren Energien sicher in das Netz zu integrieren, die Energiewende voranzutreiben und dabei die Systemsicherheit zu wahren.
Du unterstützt bei der Entwicklung und Implementierung von nationalen und europäischen Regelleistungsprojekten und -prozessen mit Fokus auf einen optimierten und unterbrechungsfreien Bilanzausgleich, bewertest diesen aus Perspektive von 50Hertz und der Elia Group und überführst diese als Kopf eines Operationalisierungsteams in den operativen Betrieb. 
In den gestaltenden deutschen und europäischen Gremien vertrittst Du 50Hertz und übernimmst ggf. die Leitung dieser Projektgruppen.
Durch Deine Mitarbeit können wir die nationale und internationale Kooperation verstärken und zu einer verbesserten Integration Erneuerbarer Energien in unser Stromnetz beitragen. Nur so können wir die Vision von 50Hertz „100% bis 2032“ verwirklichen.

 

Dein Profil:

  • Mit Master oder Diplom abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik/ Energietechnik oder des Wirtschaftsingenieurwesens mit entsprechendem Schwerpunkt,
  • Systemverständnis für elektrische Energiesysteme,
  • Kenntnisse des Strom-Binnenmarktes und zugehöriger Regularien und Networkcodes auf nationaler wie europäischer Ebene von Vorteil,
  • Kenntnisse im Bereich IT und Softwareentwicklung sind von Vorteil,
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln,
  • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz,
  • Ausgeprägter Teamgeist,
  • Vertiefte Kenntnisse in einer Programmiersprache (z.B. Matlab, Python, R) von Vorteil.

 

Deine Berufserfahrung im relevanten Umfeld oder entsprechende Schwerpunkte im Studium sowie ggf. vorhandene Praktika machen Deine Bewerbung besonders interessant für uns.


 

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle

  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • 30 Tage Urlaub,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Mein neuer Arbeitsstandort

Wenn hier mehrere Standorte genannt werden, dann kann ich mir für diese Stelle einen aussuchen. In meiner Bewerbung schreibe ich, welcher für mich am besten passt.

Neuenhagen - Am Umspannwerk, 15366 Neuenhagen bei Berlin

Was macht 50Hertz für mich interessant?

Gleitzeit mit Langzeitkonto

Wer wir sind?

Wir sind 50Hertz – einer der vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Bei 50Hertz arbeiten über 1.800 Menschen daran, dass Strom über große Entfernungen jederzeit zuverlässig, verlustarm und optimal gesteuert fließt. Als ÜNB übernehmen wir in gesellschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Moderatorenrolle bei der Verwirklichung der Energiewende. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2032 wollen wir 100 Prozent Erneuerbare Energien sicher in Netz und System integrieren.

Videos

Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt
Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt

Als einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland ist 50Hertz für den Stromtransport auf höchster Spannungsebene verantwortlich; auf der Ebene, von der alles abhängt, wenn es um Netzstabilität und Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa geht. Wir sind Teil eines europäischen Netzverbundes und kooperieren unmittelbar mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa. Mit dem belgischen Netzbetreiber Elia bildet 50Hertz ein europäisches Unternehmen: die Elia Group. Dabei arbeiten wir an den entscheidenden Themen intensiv zusammen. Einzelne Bereiche wie IT oder Einkauf sind Gruppenfunktionen, d. h. hier sind Elia- und 50Hertz-Kolleg*innen in einem gemeinsamen Team tätig auf Arbeitsplätzen, die sich auf Berlin und Brüssel verteilen.

Nicht zögern
Bewerbung jetzt

Bitte zögern Sie nicht, sich zu bewerben, auch wenn Sie nicht in allen Punkten dem Kompetenzprofil 1:1 entsprechen.

Aktive Unterstützung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung (SBV) (sbv@50hertz.com) berät Sie gern und vertraulich, auch zur Barrierefreiheit unserer Standorte. Wenn Sie bereits im Bewerbungsformular und/oder Ihrer Bewerbung auf Ihre (Schwer-) Behinderung aufmerksam machen möchten, leiten wir Ihre Bewerbung an die SBV weiter, damit sie Ihre Bewerbung von Beginn an aktiv unterstützen kann.

Ansprechpartner*in

Carla Betancourt

Recruiterin. Bitte bei Anfragen zu diesem Job im E-Mail-Betreff die Stellen-ID nennen.
 

Ich gestalte die Energiewende, hier und jetzt!

Ich will den Job