Fachgebietsleiterin Systemanalysen (Stromnetz) (m/w/d)

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group • Berlin, Neuenhagen bei Berlin • Führungspositionen

Berlin, Neuenhagen bei Berlin

Zum nächstmöglichen Termin
Unbefristet/Permanent
Stellen-ID: 8121


Sei der Kompass bei der Weiterentwicklung der Systemführung.


Deine Aufgaben im Einzelnen: 


In Deinem Fachgebiet führst Du ein Team von aktuell neun Personen und verstehst es dabei, Dich in die Perspektive anderer Menschen zu versetzen, sie „mitzunehmen“ und für Ziele zu begeistern.


Du und Dein Team, Ihr seid für sämtliche Analysen rund um die Systemführung verantwortlich. Mit den von Euch entwickelten KPIs nehmt ihr die Systemführungsprozesse genaustens unter die Lupe und deckt Verbesserungspotenziale aufund unterstützt beim Design neuer Systemführungsprozesse. Dabei bewertest Du mit deinem Team den Einfluss von verschiedenen operativen Parametern auf den Redispatch-Bedarf.


Dich treibt der ständige Drang, eine größtmögliche Automatisierung anzustreben. Dazu arbeitest du eng mit dem Projekt zum Modular Control Centre System (MCCS) zusammen. Durch Eure Arbeit ist ein stabiler Systembetrieb auch ohne Kohlekraftwerke effizient möglich.


Zusammen mit den anderen fünf Teams im Bereich Systemführungskonzepte und Analysen denkst Du täglich an die Verbesserung der Prozesse. Dabei sorgst Du für eine sichere Umgebung mit positiver Fehlerkultur.


Durch stichhaltige Konzepte und geschicktes Stakeholder-Management gelingt es Dir, die Interessen von 50Hertz in nationalen und internationalen Gremien und in Forschungsprojekten zu vertreten. Mit fundierten Systemanalysen lieferst Du Zahlen und Fakten für Vertretung der 50Hertz Interessen gegenüber der Politik und der Regulierungsbehörde. Dazu stimmst Du Dich insbesondere mit den Bereichen der  operativen Systemführung, der  Energiewirtschaft, dem  Kundenmanagement, dem Regulierungsbereich und unseren belgischen Kolleg:innen innerhalb der elia-Gruppe ab.


Dein Kompetenzprofil:
 

  • Mit Master oder Promotion abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Elektrotechnik, der Mathematik oder Physik,
  • Sehr ausgeprägtes Interesse an der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Mitarbeiter*innen und Methoden zur effizienten Bearbeitung der Fragestellungen im Team, im Idealfall erste Führungserfahrung, 
  • Außerordentliche analytische Fähigkeiten und ausgeprägtes Verständnis für den Verbundnetzbetrieb,
  • Ausgeprägtes Verständnis für Qualitätskontrolle,
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich und auf den Punkt aufzubereiten,
  • Erste Erfahrungen in der Leitung von Projekten,
  • Affinität zu Digitalisierungsthemen,
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort und Schrift), entweder Deutsch oder Englisch (C1 )
  • Reisebereitschaft.


Idealerweise bringst Du zusätzlich mit:
 

  • Expertise in der Systemführung sowie im regulatorischen wie energiewirtschaftlichen Umfeld,
  • Erfahrungen im Change-Management,
  • Versierte Moderationsfähigkeiten,
  • PowerFactory, Python und PandaPower-Kenntnisse.

 

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle

 

  • Arbeitszeit: Vollzeit,
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Mein neuer Arbeitsstandort

Wenn hier mehrere Standorte genannt werden, dann kann ich mir für diese Stelle einen aussuchen. In meiner Bewerbung schreibe ich, welcher für mich am besten passt.

Berlin-Mitte - Heidestraße 2, 10557 Berlin

Neuenhagen - Am Umspannwerk, 15366 Neuenhagen bei Berlin

Was macht 50Hertz für mich interessant?

Chance, die Energiewende selbst voranzubringen

Moderne Arbeitsmittel in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld

Interessante und fordernde Aufgaben mit Verantwortung und großem Gestaltungsspielraum

Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

Attraktive Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen

Betriebliche Altersvorsorge

Wer wir sind?

Wir sind 50Hertz – einer der vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Bei 50Hertz arbeiten über 1.800 Menschen daran, dass Strom über große Entfernungen jederzeit zuverlässig, verlustarm und optimal gesteuert fließt. Als ÜNB übernehmen wir in gesellschaftlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eine zentrale Moderatorenrolle bei der Verwirklichung der Energiewende. Unser Ziel: Bis zum Jahr 2032 wollen wir 100 Prozent Erneuerbare Energien sicher in Netz und System integrieren.

Videos

Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt
Für eine erfolgreiche Energiewende in einer nachhaltigen Welt

Als einer von vier Übertragungsnetzbetreibern in Deutschland ist 50Hertz für den Stromtransport auf höchster Spannungsebene verantwortlich; auf der Ebene, von der alles abhängt, wenn es um Netzstabilität und Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa geht. Wir sind Teil eines europäischen Netzverbundes und kooperieren unmittelbar mit Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa. Mit dem belgischen Netzbetreiber Elia bildet 50Hertz ein europäisches Unternehmen: die Elia Group. Dabei arbeiten wir an den entscheidenden Themen intensiv zusammen. Einzelne Bereiche wie IT oder Einkauf sind Gruppenfunktionen, d. h. hier sind Elia- und 50Hertz-Kolleg*innen in einem gemeinsamen Team tätig auf Arbeitsplätzen, die sich auf Berlin und Brüssel verteilen.

Nicht zögern
Bewerbung jetzt

Bitte zögern Sie nicht, sich zu bewerben, auch wenn Sie nicht in allen Punkten dem Kompetenzprofil 1:1 entsprechen.

Aktive Unterstützung

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung (SBV) (sbv@50hertz.com) berät Sie gern und vertraulich, auch zur Barrierefreiheit unserer Standorte. Wenn Sie bereits im Bewerbungsformular und/oder Ihrer Bewerbung auf Ihre (Schwer-) Behinderung aufmerksam machen möchten, leiten wir Ihre Bewerbung an die SBV weiter, damit sie Ihre Bewerbung von Beginn an aktiv unterstützen kann.

Ansprechpartner*in
Maximilian Reichel-Schindler

Maximilian Reichel-Schindler

HR Consultant
 

Ich gestalte die Energiewende, hier und jetzt!

Ich will den Job